Begleithundprüfung

 

Hier wird der Hund auf seine Alltagstauglichkeit überprüft.

Dabei liegen die Schwerpunkte auf Verkehrssicherheit, Sozialverträglichkeit, Unbefangenheit und Gehorsam.

Die bestandene Begleithundprüfung ist Voraussetzung für alle Hundesportarten und weitere Prüfungen.

 

Weitere Infos unter: http://www.vdh.de/hundesport/begleithundpruefung/

 

Eine reine Vereinszugehörigkeit im Hellerhofer Sportverein und der Abteilung Happyfeet reicht nicht aus, um an Wettbewerben teilnehmen zu können.

Hierzu bedarf es einer zusätzlichen Mitgliedschaft in einem VDH-zugehörigem Verein, die, sofern nicht vorhanden, zeitnah eingegangen werden sollte.

 

Für alle, die nur die Alltagstauglichkeit ihres Hundes bescheinigt haben möchten (in manchen Bundesländern ist der Hundeführerschein Pflicht) besteht die Möglichkeit die gleiche Prüfung nach dem Augsburger Modell abzulegen.

Eine nachträgliche Umwandlung der Prüfung im Rahmen des Augsburger Modells in die die Begleithundprüfung ist jedoch nicht möglich.

 

Beginn :                   Termine für 2019 stehen noch nicht fest

                                (geplant donnerstags ab 18:00 ) Uhr

Prüfungstag:           

Teilnahmegebühr 2018 :    150,- €   

 

Der Trainingszeitraum ist absichtlich so langfristig angesetzt, dass es auch während des Kurses möglich ist in Urlaub zu fahren, ohne den Erfolg zu gefährden

 

Anprechpartner:      Angelika Wimmers                         Tel: 0177/7053176